Modelltypen

Perten Instruments bietet eine Reihe verschiedener RVA Modelltypen für die vielfältigsten Applikationen an. 

Das RVA 4500 und der RVA-TecMaster vereinen eine hohe Messgeschwindigkeit und Messpräzision mit größtmöglicher Flexibilität und Automatisierung durch den Einsatz der modernen, Windows-geführten Thermocline (TCW) Software. 

Das RVA-StarchMaster2 bietet die gleichen Vorteile wie das RVA 4500, aber als Stand-alone Ausführung. Es ist ideal für Routinemessungen zur Prozess- und Qualitätskontrolle. 

RVA 4500

Durch eine speziell entwickelte Motorsteuerung für den niedrigen Viskositätsbereich (20 cP bei 160 rpm) bestens geeignet.

Anwendungen in diesem Bereich sind: ethylierte und kationische Stärke für Papierapplikationen, niedrig viskose Stärke und weitere Stärke-Produkte niedriger Viskosität wie Saucen,  Suppen, Ketchup, Dressings, Majonäse, Milchgetränke).

Anwendungen im hochviskosen Bereich (bis 50000 cP) sind: Extruderprodukte und Endprodukte, wie Frühstückscerealien, Snacks, Heimtiernahrung, Futtermittelpellets. Untersuchungen zum Schmelzverhalten bei Schmelzkäse, Schokolade und Süßwaren. 

RVA-TecMaster

Für den Einsatz im Labor und an der Produktionslinie geeignet. Es deckt einen Viskositätsbereich von  20 - 8,000 cP bei 160 rpm ab. Für sämtliche Routine-Applikationen wie Stärke und Stärkeprodukte,  Hydrokolloide, Extruderprodukte und proteinreiche Lebensmittel..

RVA-StarchMaster2

Einfach in der Handhabung; Stand-alone Variante für Routineapplikationen im mittleren Viskositätsbereich (20 - 8,000 cP bei 160 rpm). Für Stärke und Stärkeprodukte, Hydrokolloide und Mehl.